Ein neuer Gruß aus Weißrussland

Lieber Vassili, liebe Freunde aus Bocholt, wir grüßen euch!

Die Zeit läuft sehr schnell, im Sommer haben wir im Kinderdorf gearbeitet und jetzt ist die Arbeit im Wintermodus.

Wir sind zur Zeit in der Stadt mit der Armenküche beschäftigt. Bei uns bekommen täglich ca. 60 Personen einen Mittagstisch. Viele nehmen das Essen mit Nachhause, um dieses Zuhause weiter zu verteilen.

Im Pribor (Kinderdorf) ist die Pension „warmes Haus“ für die Ältere wieder im Betrieb. Da wohnen zur Zeit 15 Personen. Sie werden ab dem 15.10. bis zum 15.04. da sein.

Im Frühjahr sehen wir uns.

Wie geht es euch, wie ist die Stimmung im Verein. Wir wünschen euch alles Gute.

Mit Hochachtung

Pavel und die Angestellten

Ich schicke euch ein paar Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.